Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
12°/23°
Borken

Hollands soll ehrenamtlich Natur schützen

Vorschlag an die Kreisverwaltung

Donnerstag, 25. April 2019 - 13:00 Uhr

von Markus Schönherr

Die Stadt Borken schlägt Gert Hollands als Naturschutzbeauftragten für den nordwestlichen Teil des Stadtgebiets vor. Dem Vorschlag stimmten die zuständigen Ausschüsse des Stadtrates zu. Zuständig für die Besetzung des Ehrenamtes ist der Kreis Borken. Dessen Naturschutzbeirat entscheidet am 3. Juli über die Personalie.

Foto: Beckschulte

BORKEN. Gert Hollands soll ehrenamtlicher Naturschutzbeauftragter für den nordwestlichen Teil der Stadt Borken werden. Der Hauptausschuss des Stadtrates hat sich einstimmig für den ehemaligen Leiter der Remigius-Grundschule entschieden. Bei dem Votum der Lokalpolitik handelt es sich um einen Vorsch...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten

 

Anzeige