Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Borken

Gemener Chor trifft sich erstmals seit März

„Gemeinsames Musizieren hat sehr gefehlt“

Mittwoch, 29. Juli 2020 - 14:00 Uhr

von Stephan Werschkull

Nach monatelanger Pause konnten sich die Sänger des evangelischen Kirchenchores in Gemen wieder treffen. Das sorgte für gute Laune bei den Beteiligten. Zur Krönung gab es noch ein Lebkuchenherz – schließlich wurde der Chor 107 Jahre alt.

Foto: Werschkull

Mit ganz viel Abstand und Mundschutz wurde gemeinsam gesungen. Karl-Heinz Andresen nannte das Zusammentreffen „ganz wichtig für die Gemeinschaft“.

GEMEN. Ganz schlimm würde es klingen, ohnehin man sei ja gar nicht mehr geübt, da waren sich die meisten Mitglieder des Evangelischen Kirchenchors sicher. Zum ersten Mal seit mehreren Monaten trafen sie sich am Montagabend, um gemeinsam zu singen. Doch bereits nach wenigen Minuten war klar, dass di...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten