Borken

Fastenessen im umgebauten Kloster

Für den guten Zweck: Reis mit Gemüse und Kartoffeln mit Dipp

Montag, 22. März 2021 - 17:30 Uhr

von Hubert Gehling

Seit Jahren bietet der Eine-Welt-Ausschuss der Pfarrgemeinde Christus-König Gemen ein Fastenessen an. Reis mit Gemüse und Kartoffeln mit Dipp werden von den Ausschussmitgliedern vorbereitet und gekocht. Nach jahrelanger Renovierung fand das Fastenessen erstmals wieder im Alten Kloster statt – unter Corona-Bedingungen natürlich – diesmal allerdings „to go“.

Foto: pixabay

Symbolbild

GEMEN. Während sonst das Essen an langen Tischen eingenommen wurde, ging das in diesem Jahr natürlich nicht. Trotzdem gab es über 80 Vorbestellungen. „Mehr Teilnehmer und Teilnehmerinnen als in den Jahren zuvor“, merkte Christian Jung vom Ausschuss an. Das sei mehr als zufriedenstellend. Abgegeben ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten