Borken

Erste Hilfe für Gartenvögel

Experte rät zu ausgiebiger Fütterung

Dienstag, 9. Februar 2021 - 13:00 Uhr

von Peter Berger

Der Erdboden unterm Schnee ist für Vögel derzeit unerreichbar, deswegen ist eine regelmäßige Fütterung jetzt überlebenswichtig. Neben Nüssen, Getreidekörnern und „Fettfutter“ empfiehlt sich auch Obst.

Foto: Hans-Wilhelm Grömping

Wegen der Schneedecke ist es für Vögel schwierig, an Nahrung zu kommen.

BORKEN/MARBECK. „Die Vögel leiden große Not.“ Hans-Wilhelm Grömping (66) kann die aktuelle Situation aus jahrzehntelanger Erfahrung einschätzen. Die Schneedecke ist zwar gerade mal zwei Tage alt, doch für Amseln, Drosseln, Finken und viele andere Arten ist die Grasnarbe zur Nahrungssuche bis auf we...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten