Borken

Eintauchen in fantasievolle Welten

Festival „Terra anno“ in Hoxfeld

Sonntag, 22. September 2019 - 14:00 Uhr

von Claudia Peppenhorst

[Aktualisiert am 24. September] Zurück ins Mittelalter – und in Fantasiewelten ging es am Wochenende in Hoxfeld. Dort fand zum ersten Mal das Festival „Terra anno“ statt. Zahlreiche Gäste nutzten das Angebot.

Foto: Peppenhorst

Bunte und fantasievolle Kostüme waren am Wochenden beim Festival zu sehen.

BORKEN. Drei Tage eintauchen in eine andere Welt. Das ist mit Kosten und Aufwand verbunden, machte den Teilnehmern beim Mittelalter-Festival „Terra anno“ in Hoxfeld aber großen Spaß. Mit Erleichterung und Freude hatte die Szene registriert, dass Hoxfeld nach einer kurzen Pause wieder ein Treffpunkt...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.