Borken

Ein-Mann-Umzug erinnert an die Anfänge des Karnevals

Weseker Thomas Janzen zieht durch die Straßen

Montag, 15. Februar 2021 - 19:00 Uhr

von Markus Schönherr

Einen Rosenmontag ohne Straßenkarneval gibt es für Thomas Janzen nicht. Und so machte sich der Weseker am Montagnachmittag allein und zu Fuß auf den Weg durch den Ort, um in Sultan-Verkleidung allen Menschen, die ihm begegneten, Berliner anzubieten.

Foto: Schönherr

In Sultan-Verkleidung verteilte Thomas Janzen Berliner.

WESEKE. Mit dieser ganz privaten Aktion wollte der ehemalige Weseker Prinz an die Anfänge des Karnevals erinnern. „Damals sind die Narren einzeln durch die Straßen gezogen“, so Janzen. Auf den Lippen hatten sie Lieder – genauso wie Thomas Janzen, der bei seinem Ein-Mann-Umzug das Weseker Lied „Wol...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten