Das Wetter in
Borken
Heute
4°/10°
Borken

Ein Abend rund um die Herzgesundheit

Die BZ-Abendsprechstunde im Vennehof

Dienstag, 12. November 2019 - 14:15 Uhr

von Edgar Rabe

Es ist wieder soweit. Die Borkener Zeitung und das Klinikum Westmünsterland laden zur Abendsprechstunde ein. Los geht es am Mittwoch im Vennehof um 19.30 Uhr. Das Thema: Unser Herz.

Foto: pd

BORKEN . Es ist eine Super-Pumpe – ein Wunderwerk der Natur: unser Herz. Im Laufe eines Menschenlebens schlägt es zwischen 2,7 Milliarden Mal (Männer) und 3,3 Milliarden Mal (Frauen) – legt man die durchschnittliche Lebenserwartung zugrunde. Bei vielen Menschen verrichtet das Herz vom ersten bis zum letzten Tag verlässlich seine Arbeit.

BZ-Abendsprechstunde am 13. November

Doch nicht jeder Mensch ist mit einem solch zuverlässigen Organ gesegnet. Manchmal erkrankt auch das Herz – und zwar auf ganz unterschiedliche Art. Herzkranzgefäße können sich verschließen, was zum Infarkt führt, Herzrhythmusstörungen können das Leben beeinträchtigen, Herzschwäche, abnehmende Pumpleistung oder auch defekte Herzklappen die Gesundheit eines Menschen gefährden.

Foto: pd

Dr. Marcus Wieczorek

Mit dem Thema Herzerkrankungen befasst sich die kommende BZ-Abendsprechstunde am Mittwoch, 13. November, ab 19.30 Uhr in der Sadthalle Vennehof. BZ-Moderator Edgar Rabe sagt dann „Herzlich willkommen“ zum Publikum und zu Dr. Alexander Brock, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am St.-Marien-Hospital Borken, sowie zu Dr. Marcus Wieczorek, Chefarzt der Kardiologie des St.-Agnes-Hospitals in Bocholt.

Foto: pd

Dr. Alexander Brock

Die beiden Chefärzte werden sich in ihren Vorträgen mit den Fragen „Wie steht’s um mein Herz?“, „Wie halte ich mein Herz fit?“ und „Bin ich noch im Takt?“ beschäftigen und die Fragen der Besucher beantworten. Auch der Borkener Herzsport-Verein wird an dem Abend dabei sein und über seine Arbeit berichten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.