Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-1°/6°
Borken

Ein Abend „gegen das Vergessen“

Gedenkveranstaltung zu Nazi-Pogrome

Freitag, 8. November 2019 - 17:39 Uhr

von Hans-Karl Eder

Der SPD-Ortsverein hatte die Anthropologin und Migrationsforscherin Dr. Dani Kranz in den Kulturraum³ der Montessori-Gesamtschule zum Thema „Antisemitismus“ eingeladen. Zum Jahrestag der Nazi-Pogrome am 9. November gegen die jüdischen Mitbürger galt es, ein Zeichen zu setzen gegen die unsagbare Menschenverachtung der Biedermänner und Brandstifter der damaligen Zeit.

Foto: Jean-Michel Simon

„Gegen das Vergessen“: Bei der Gedenkveranstaltung der SPD war Dr. Dani Kranz (Anthropologin und Migrationsforscherin) die Hauptrednerin im Kulturraum³.

GEMEN. Sowohl die Begrüßung von Peter Müller-Deckendorf (SPD) und die Grußworte des stellvertretenden Bürgermeisters Hubert Börger (CDU) aus Borken ließen keinen Zweifel offen, wie wichtig eine Erinnerungskultur sei. Den heutigen Brandstiftern müsse entschieden entgegengetreten werden. Politisch un...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten