Borken

Die Warn-App von David Vierkötter macht Radfahren etwas sicherer

Borkener programmiert Übersicht für Gefahrenstellen

Dienstag, 4. August 2020 - 20:00 Uhr

von Sven Kauffelt

Der Borkener David Vierkötter hat eine App programmiert, die Fahrradfahren sicherer machen könnte. Dort können Radfahrer unkompliziert und anonym Gefahrenstellen melden.

Foto: Sven Kauffelt

Radfahrer David Vierkötter hat den Radsportradar entwickelt und programmiert.

BORKEN. Wer gerne Rad fährt, kennt das: Plötzlich ist der Bordstein, über den man fährt, höher als gedacht oder es taucht hinter der Kurve eine Bodenwelle auf, die fast zum Sturz führt. Hätte man das doch vorher gewusst. Das geht jetzt, denn ein Borkener hat eine digitale Plattform entwickelt, über...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten