BorkenBZ+

Das „Kalles“ in Borken schließt Ende März

Café-Bar im Neutor

Dienstag, 24. Januar 2023 - 10:27 Uhr

von Von Sven Kauffelt

Die Inhaberin von „Kalles Café“, Elena Geuking, schließt ihre Café-Bar im Neutor. Dafür nennt sie mehrere Gründe. Geuking ist schon auf der Suche nach einem Pächter.

Foto: Sven Kauffelt

Elena Geuking hat das Kalles vor sechs Jahren im Neutor eröffnet.

BORKEN. „Kalles Café“ im Neutor schließt Ende März. „Unterm Strich muss ich sagen, dass es nicht so klappt, wie wir uns das vorgestellt haben“, sagt Elena Geuking, die das Lokal zuletzt zusammen mit Janine Stenkamp geführt hat. Das liege zum einen am „stark gestiegenen Angebot“ in der Borkener Gast...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.