Borken

Coronazahlen sind eine Statistik ohne Wert

Datenbasis schwindet

Dienstag, 26. Juli 2022 - 07:00 Uhr

von Peter Berger / Sven Kauffelt

Die Coronastatistiken der Gesundheitsämter haben ihre Aussagekraft weitgehend verloren. Das hat einen einfachen Grund: In die offiziellen Zahlen fließen nur positive PCR-Tests ein. Da diese aber nicht mehr vorgeschrieben sind, bieten viele Ärzte sie gar nicht mehr an.

Foto: picture alliance/dpa

BORKEN/KREIS . Die offiziellen Coronazahlen haben offenbar nur noch wenig mit der tatsächlichen Pandemie-Lage zu tun. Das hängt zum einen damit zusammen, dass das Kreis-Gesundheitsamt an den Wochenenden keine Zahlen mehr meldet. Viel mehr liegt das aber daran, dass auch die dann gemeldeten Zahlen n...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.