Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
1°/6°
Borken

Burloer Gärtnerei muss nach Fischsterben zahlen

Oberlandesgericht weist Berufung zurück

Mittwoch, 22. Januar 2020 - 16:00 Uhr

von Carola Korff

Es bleibt dabei: Ein Gartenbaubetrieb aus Burlo, der vor gut drei Jahren ein Fischsterben im Rheder Bach verursacht hat, muss Schadensersatz zahlen. Das Oberlandesgericht Hamm hat die Berufung zurückgewiesen.

Foto: eda

Mitarbeiter der Stadt Rhede holten massenweise tote Fische aus dem Rheder Bach.

BURLO. Damals waren unzählige Fische im Rheder Bach verendet. Ursache war, dass eine Brühe aus Kalkfarbe und Lösungsmittel in den Fluss gelangt war. Mit dem Kalk dunkelt die Gärtnerei im Sommer ihre Gewächshäuser ab. Im Herbst 2016 hatte sie das Lösungsmittel schon einwirken lassen, als ein Gewitte...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten