Borken

Bürger müssen deutlich mehr bezahlen

Abwassergebühren

Dienstag, 30. November 2021 - 07:00 Uhr

von Peter Berger

Die Abwassergebühren sollen Anfang 2022 kräftig steigen. In ihrer Gebührenkalkulation hat die Stadt 2,70 Euro pro Kubikmeter ermittelt. Bislang waren es 2,30 Euro.

Foto: pd

Bei den Abwassergebühren soll die Kurve in den kommenden Jahren weiter nach oben zeigen. Die Stadt begründet dies mit dem massiven Investitionsbedarf für die Kläranlage.

BORKEN . Zusammen mit leicht steigenden Gebührensätzen für Niederschlagwasser muss ein Durchschnittshaushalt (200 Kubikmeter Abwasser im Jahr) im kommenden Jahr rund 85 Euro beziehungsweise 16,3 Prozent mehr bezahlen.Hauptgrund für die Anhebung sind nach Angaben der Stadt die hohen Investitionen im...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten