BorkenFREI

Borkens Johanni-Schützen sagen ihr Fest ab

Amtszeit der Regenten erneut verlängert

Dienstag, 1. Juni 2021 - 10:48 Uhr

von Borkener Zeitung / Edgar Rabe

Die St.-Johanni-Bürgerschützen sagen – wie im vergangenen Jahr – ihr Schützenfest am letzten Augustwochenende ab.

Foto: BZ-Archiv

BORKEN . Das teilt der Vereinsvorstand jetzt mit. „Ein unbeschwertes Schützenfest in einem vollen Zelt kann in diesen Zeiten nicht gefeiert werden. Die neuen Regelungen in der Coronaschutzverordnung verbieten die Veranstaltung von Volksfesten und Schützenfesten bis Ende August“, betonen die Borkener Schützen.

Die amtierende Throngemeinschaft mit König Sebastian Mels und Königin Katharina Schulze zur Verth gehen erneut in die Verlängerung und freuen sich gemeinsam mit dem Vorstand, den Offizieren und dem Festausschuss schon auf das Schützenfest 2022, das dann hoffentlich wieder in gewohnter Form stattfinden kann.