Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
19°/35°
Borken

Borkener übersetzt hebräische Inschriften auf jüdischem Friedhof

Den Toten einen Namen geben

Montag, 13. Juli 2020 - 12:00 Uhr

von Peter Berger

Walter Schiffer übersetzt die hebräischen Inschriften auf dem jüdischen Friedhof in Gemen aufs Deutsche. Er erforscht die Inschriften und stellt klar, dass sie stets einem forameln Muster folgen und zudem den Charakter des Verstorbenen wiederspiegeln. Er wolle, so Schiffer, den Toten Namen und Gesichter geben.

Foto: Peter Berger

Auch für den jüdischen Friedhof Gemen liegt nun eine komplette Dokumentation der Grabinschriften vor.

GEMEN. Gedenken – in Stein gemeißelt und der Verwitterung ausgesetzt. Bevor das, was auf den Grabsteinen jüdischer Friedhöfe eines Tages nicht mehr zu entziffern ist, tut Walter Schiffer das, was er kann. Der Borkener übersetzt gleichsam reihenweise die Inschriften aus dem Hebräischen ins Deutsche....

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten