Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
19°/28°
Borken

Borkener saß in der „Schaltzentrale“ der Genogen

Prozess vor dem Landgericht Münster

Dienstag, 15. Mai 2018 - 16:56 Uhr

von Markus Schönherr

Laut Staatsanwaltschaft sollen die Verantwortlichen der Genossenschaft für Generationen ihre Mitglieder um Millionen betrogen haben. Auf der Anklagebank sitzt auch ein Borkener, der sich an den bisherigen 45 Verhandlungstagen nicht geäußert hat. Jetzt berichtete ein Polizist von der Vernehmung des Borkeners.

MÜNSTER/BORKEN. Auch am 45. Tag des Genogen-Prozesses hat der Angeklagte aus Borken geschwiegen. Trotzdem haben die Prozess-Beteiligten eine Menge über den 52-Jährigen und dessen Rolle bei der Genossenschaft für Generationen erfahren. Im Zeugenstand berichtete ein Polizei-Beamter, was der Borkener ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten