Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/18°
Borken

Borken wird „fahrradfreundliche Stadt“

Beitritt zu landesweiter Arbeitsgemeinschaft

Dienstag, 30. Juni 2020 - 09:00 Uhr

von Sven Kauffelt

Die Stadt Borken erhält das Prädikat „fahrradfreundliche Stadt“. Am Montag hat eine größere Delegation der NRW-weit arbeitenden Gemeinschaft Borken besucht und sich auf einer Radtour von der Qualität der Radwege überzeugt.

Foto: Sven Kauffelt

In Gruppen waren die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft in Borken unterwegs. Hier im Vordergrund der Hertener SPD-Landtagsabgeordnete Carsten Löcker, dahinter Borkens Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing.

BORKEN. Als 90. Kommune wird die Stadt Borken Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS). Damit verbunden ist dann wohl der Titel „fahrradfreundliche Stadt“. Diesen würde NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) verleihen – so er de...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten