Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/24°
Borken

Berufsschüler besuchen niederländische Nachbarn

Austausch des Berufskollegs Borken

Sonntag, 14. April 2019 - 09:35 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Schüler des Berufskollegs Borken und der Partnerschule aus `s Gravenzande haben zusammen ein paar Tage verbracht. Ziel des Austausches war die Vertiefung der Sprachkenntnisse.

Foto: pd

Die deutschen und niederländischen Schüler haben auch einen Ausflug an die See gemacht.

BORKEN. Eine Sprache ist am besten in dem Land zu lernen, in dem sie gesprochen wird. So hat das Berufskolleg Borken Schüler der Partnerschule aus `s Gravenzande in der Nähe von Den Haag für zweieinhalb Tage in Borken empfangen. Im Anschluss fuhren die Borkener mit ihnen in die Niederlande.

Sprachkenntnisse vertieft

Ziel des Austausches, an dem Schüler der Niederländisch-Grundkurse der gymnasialen Oberstufe und der Höheren Handelsschule und Höheren Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales teilnahmen, war die Vertiefung der Sprachkenntnisse. Deshalb sei das Konzept darauf ausgerichtet, sich vor allem durch Aktivitäten anzunähern und dadurch sprachliche und auch kulturelle Grenzen zu überwinden, erklären die Organisatorinnen des Austausches, Veronika Zumbeel und Eva Finke.

Nach Kennenlernspielen sollten knifflige Rätsel im „Escape Room“ gesucht werden. Zudem konnten die Teilnehmer bei einer „Foto-Challenge“ in Bocholt und Den Haag ihre kreative Ader zeigen und beim „Curling“ auch Sport treiben. Fazit der Gruppe: Es sei eine schöne Zeit mit vielen Eindrücken gewesen.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige