Borken

Beim Karate werden neben Selbstverteidigung auch Werte vermittelt

Karate – mehr als nur kämpfen

Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 14:00 Uhr

von Lilli Frenk

Beim Karate-Training lernt man mehr als nur Kampftechniken. Es geht auch um Werte wie Respekt und Ehrlichkeit. Das hat Schulze-Reporterin Lilli Frenk gelernt. Sie betreibt den Sport selbst und berichtet hier, wie sich das auch im Alltag auswirkt.

Foto: Frenk

Die Verbeugung ist fester Bestandteil des Karate-Trainings.

BORKEN. Viele denken bei Karate erst mal an den Kampfsport an sich, jedoch wurde Karate nicht als Kampfsportart erfunden. Anfangs war Karate dazu da, den Körper fit zu machen und wurde später zur Selbstverteidigung ausgearbeitet. Aber es steckt noch mehr dahinter. Dadurch das Karate nicht nur eine ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten