Borken

Baden im Klostersee Burlo: Machbarkeitsstudie soll Klarheit bringen

Ausschuss berät

Mittwoch, 26. August 2020 - 07:00 Uhr

von Peter Berger

Um den Klostersee geht es am Mittwochabend, wenn sich die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses zur Sitzung treffen. Es geht um die Frage, ob der See künftig offiziell als Badegewässer genutzt werden kann.

Foto: Karin Printing

Die Stadt will prüfen lassen, ob der Klostersee zum öffentlichen Badesee taugt.

BURLO. In einer Machbarkeitsstudie will die Stadt Borken abklopfen lassen, ob der Klostersee künftig offiziell als Badegewässer genutzt werden kann. Am 9. September soll die Entscheidung fallen, welcher Gutachter den Zuschlag erhält. In der Sitzung des städtischen Umwelt- und Planungsausschusses am...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten