B 67 nach Unfall wieder frei

Von Lilly Schmidt / Sven Kauffelt

UPDATE: Die B 67 ist wieder befahrbar. Nach einem Unfall wurde diese in Höhe der Weseler Landstraße gesperrt.

B 67 nach Unfall wieder frei

BORKEN. Laut Polizei am Unfallort ist ein 51-jähriger Velener von der Weseler Straße auf die B 67 in Richtung Bocholt aufgefahren. Dann soll er versucht haben, auf der Bundesstraße zu wenden. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Metelen konnte laut Polizei nicht mehr ausweichen, so dass beide Autos zusammenstießen. Beide Autofahrer erlitten leichte Verletzungen.

Die B 67 ist wieder befahrbar.

Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.