Borken

App-Empfehlungen fürs Smartphone von der Schulze-Redaktion

Programme für den Haushalt, für Kunst und soziales Netzwerken.

Donnerstag, 24. November 2022 - 11:00 Uhr

von Hannah Hüning / Luca Bramhoff / Lilly Schmidt

Ein Leben ohne Smartphone können sich viele Menschen kaum noch vorstellen. Wichtiger Teil davon sind die verschiedenen Apps für vielfältige Zwecke: Mit Freunden schreiben, für die Schule lernen oder einfach zum Spielen. In Deutschland sind laut der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ die drei wichtigsten Apps bei Jugendlichen Whatsapp, Instagram und Snapchat. Doch es kommen auch immer wieder neue Apps auf den Plan.

Foto: Bramhoff

Lilly Schmidt beim erstellen eines Bereals.

Ein Beispiel dafür ist die App „Bereal“, die Redakteurin Lilly Schmidt für die Schulze Redaktion ausgetestet hat.Bereal ist eine App, bei der versucht wird, Social-Media wieder näher an die „Realität“ zu bringen. Ohne Filter, die das Gesicht weichzeichnen oder eine Stubsnase und ein tolles Make-Up ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.