Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
12°/26°
Borken

Amtsgericht will trotz Corona wieder verhandeln

Justiz in Zeiten von Corona

Donnerstag, 9. April 2020 - 08:00 Uhr

von Sven Kauffelt

Wie die meisten Bereiche des öffentlichen Lebens steht auch die Justiz in Zeiten der coronabedingten Kontaktsperre derzeit in Teilen still. „Wir haben den Betrieb und die Verhandlungen auf das Allernötigste heruntergefahren“, sagt der Borkener Amtsgerichtsdirektor Dr. Martin Middeler. Dies wolle man nach Ostern schrittweise wieder lockern, um den Spagat zwischen dem Infektionsschutz und einer funktionieren Justiz zu gewährleisten.

Foto: Sven Kauffelt

Im Amtsgericht soll es nach Ostern wieder öffentliche Gerichtsverhandlungen unter Auflagen geben

BORKEN. „In Haftsachen und in Fällen von Kindeswohlgefährdung müssen wir verhandeln“, sagt Dr. Middeler.Bei den Verhandlungsterminen werde das Gericht aber stark auf Aspekte des Infektionsschutzes achten, kündigt er an: „Wir werden zunächst Termine so setzen, dass wir ausschließlich in den beiden g...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten