Borken

75 Jahre Jugendburg: Als der Ferne Osten nach Gemen kam

Burggeschichten, Teil 1

Samstag, 3. April 2021 - 17:00 Uhr

von Peter Berger

75 Jahre Jugendburg Gemen – das ist für die BZ der Anlass, „Burggeschichten“ zu sammeln. Gesucht werden persönliche Erinnerungen von Gemenern, ehemaligen Gemenern und allen, die sich in besonderer Weise der Burg verbunden fühlen. Den Auftakt macht das Pfingsttreffen 1954.

Foto: privat

Johannes Tacke als Erzähler in dem Stück, das von einem eigenwilligen Samurai handelte.

GEMEN. Auf den ersten Aufruf am vergangenen Samstag in der BZ hat sich Johannes Tacke (86) gemeldet. Der pensionierte Lehrer, der in Münster wohnt, wurde durch seinen Sohn, einem Gemener, darauf aufmerksam gemacht. Zu den Erzählungen im Familienkreis zählt nämlich, dass Tacke senior 1954 bei einem...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten