BorkenBZ+

200.000 Euro vom Land für Borkener Innenstadt

Zweiter Zuschuss aus dem Stärkungspaket

Donnerstag, 9. September 2021 - 17:36 Uhr

von Peter Berger

Aus dem Sofortprogramm des Landes zur Stärkung der Innenstädte erhält Borken weitere rund 200.000 Euro. Mit dem Zuschuss soll das so genannte Zentrenmanagement weiter vorangetrieben werden. Ziel sei die Beseitigung aller Leerstände im Stadtkern, so Wirtschaftsförderin Julia Ohters am Mittwochabend im städtischen Hauptausschuss.

Foto: Sven Kauffelt

Acht Leerstände hat die Wirtschaftsförderung bereits beseitigen können, drei weitere sollen nun folgen.

BORKEN. Acht leerstehende Ladenlokale wurden seit dem Frühjahr bereits wiederbelebt. Möglich macht dies eine Subventionierung der Miete in den ersten beiden Jahren. Dafür hat Borken in der ersten Runde des Förderprogramms bereits gut 400.000 Euro erhalten. Ohters ist überzeugt, dass die neuen Betre...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten