Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
4°/8°
Borken

14,5 Kilometer durch Torf und Kies

Wanderung durchs Naturschutzgebiet

Donnerstag, 13. Februar 2020 - 11:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Am Sonntag, 16. Februar, geht es auf historischen Pfaden durch Natur- und Landschaftsschutzgebiete.

Foto: Peter Berger

Das Wooldse Veen liegt auch auf der Wanderroute.

BURLO. Auf historischen Pfaden durch Natur- und Landschaftsschutzgebiete geht es am Sonntag, 16. Februar. Seit einigen Monaten plant eine grenzüberschreitende Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern der Heimatvereine Burlo-Borkenwirthe, Oeding, Stichting Krings Kotten (NL) sowie des Nabu, eine Neuauflage des schon einmal erfolgreichen und mit mehr als 1200 Teilnehmern sehr gut besuchten Wandertages dies- und jenseits der deutsch-niederländischen Grenze. Nun steht die Route mit einer Länge von 14,5 Kilometern fest und verspricht unter dem Motto „Torf & Kies“ einen spannenden und erlebnisreichen Winterwandertag durch die heimischen Naturschutzgebiete.

Informations- und Verpflegungsstellen

Zwischen 9 und 12 Uhr fällt für die Teilnehmer der Startschuss für eine Wanderung, die entlang des Weges viele Highlights bereithalten wird, versprechen die Veranstalter. Erwandert werden können auf der ausgeschilderten Rundwanderroute der Klosterbusch mit angrenzendem Klosterseegebiet, das Moorgebiet Burlo-Vardingholter Venn genauso wie das Wooldse Veen auf holländischer Seite. Ebenfalls durchwandert werden kann das Naturschutzgebiet „Nonnenvenn“, historische Gebiete des Achterhooks mit den ehemaligen Kohle- und Kalk-Transportwegen. Info- und Verpflegungsstellen werden an der Strecke eingerichtet.

Eine „internationale Wandererlaubnis“ erhalten die Teilnehmer für fünf Euro an den Start- und Zielpunkten (Burlo, Heimathaus am Vennweg 10 – Camping Veenemaat, Veenweg 2, Winterswijk-Kotten).


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.