Borken

Nadine Brands leitet das Bodelschwingh-Haus

Neues Gesicht in der Heimleitung

Freitag, 15. Januar 2021 - 12:00 Uhr

von Stephan Werschkull

Seit einem halben Jahr arbeitet Nadine Brands im Bodelschwingh-Haus als Leitung. Angefangen hat sie in turbulenten Zeiten: Nicht nur das Coronavirus, sondern auch der Umbau des Hauses, fordert heraus.

Foto: Werschkull

Seit dem vergangenen Sommer hat Nadine Brands in der Gemener Alteneinrichtung das Sagen.

GEMEN. Seit einem halben Jahr leitet eine gebürtige Borkenerin das Bodelschwingh-Haus: Nadine Brands folgte auf Arno Kröger. Zuvor war sie im Bereich der mobilen Pflege und des betreuten Wohnens in Rhade tätig. Ihre neue Aufgabe hat sie in doppelter Hinsicht in besonderen Zeiten begonnen: Einerseit...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten