In- & Ausland
Kriminalität
19.06.2017

Scotland Yard: Londoner Angriff war «Attacke auf Muslime»

London (dpa) - Der Angriff mit einem Lieferwagen im Norden Londons war «ganz klar eine Attacke auf Muslime». Das sagte Scotland-Yard-Chefin Cressida Dick. «Wir nehmen jede Art von Hasskriminalität sehr ernst», sagte die Londoner Polizeichefin weiter. Die Täter würden die Gesellschaft nicht spalten. Vielmehr würden sie die Entschlossenheit der Polizei stärken, gegen solche Verbrechen vorzugehen, so Dick. In der Nacht war ein Mann mit einem Lieferwagen nahe einer Moschee in eine Menschenmenge gefahren. Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen Weißen gehandelt haben.

Werbung

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.
Werbung
Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung