Velen
Am Valentinstag in der St.-Andreas-Kirche
11.02.2016

Gottesdienst für Verliebte in Velen

Der 14. Februar, der „Valentinstag", gilt in einigen Ländern als Tag der Verliebten. Seit einigen Jahren findet an diesem Tag in der St.-Andreas-Kirche in Velen ein besonderer Gottesdienst statt, der sogenannte Schmetterlings-Gottesdienst.

VELEN. „Das ist eine Anspielung auf die Schmetterlinge im Bauch“, erklärt Pastoralreferent Jürgen Schulze Herding schmunzelnd. Er hat in diesem Jahr den Gottesdienst vorbereitet. Eingeladen sind Verliebte „von 9 bis 99“, also aus jeder Generation.

 

Werbung

Besonderer Segen für die Paare

Am Ende des Gottesdiensts erhalten die Paare einen besonderen Segen von Pfarrer Karl Döcker. Der Gottesdienst wird mitgestaltet von der Sängerin Lara Rieken, die sowohl kirchliche als auch bekannte Liebeslieder singt – so zum Beispiel „Can You Feel the Love Tonight“. Lange Texte und Predigten seien nicht vorgesehen, erläutert Schulze Herding. Der Gottesdienst, der um 18 Uhr beginnt, soll eine Gelegenheit sein, im Kirchenraum gemeinsam eine schöne halbe Stunde als Paar zu verbringen.

Der heilige Valentin (am 14. Februar 269 enthauptet wegen seines Glaubens), der dem Tag den Namen gegeben hat, war der Überlieferung nach ein Priester. Er hat Hilfe und Trost Suchenden eine Blume aus seinem Garten geschenkt (daher die Tradition mit dem Verschenken von Blumen an dem Tag). Trotz eines Verbotes durch den Kaiser traute er Liebespaare nach christlichem Zeremoniell, erläutert Pastoralreferent Schulze Herding. Außerdem galt der heilige Valentin als ein guter Helfer in Partnerschaftskrisen. Das erkläre seinen Ruf als Patron der Liebenden.

Autor: privat
Tel: 02861/944163

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Lokal-Derby

Werbung

Lokalnachrichten im Film

Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung