Raesfeld
Sturm könnte Problem werden
05.02.2016

Neuer Weg für den Rosenmontagszug in Raesfeld

Pünktlich um 13.11 Uhr soll am Rosenmontag, 8. Februar, der Karnevalsumzug in Raesfeld beginnen. Allerdings steht der Zug unter einem Wetter-Vorbehalt, da ein Sturm droht.

RAESFELD (pd). 34 Startnummern wurden auf der zweiten Wagenbauversammlung verteilt und die Gruppen in die neue Route eingewiesen. Ein paar Änderungen gebe es in diesem Jahr, heißt es. Wie gewohnt startet der Rosenmontagszug ab Rathaus. Alle Wagen und Fußgruppen machen sich auf dem Weg, die Weseler Straße hinunter zur Kreuzung Borkener-/Dorstener Straße. Dort werden die ersten 16 Teilnehmer links in die Borkener Straße einbiegen, weiter in die Marbecker- und links in die Alexanderstraße. Dort seien Markierungen aufgebracht und Schilder aufgestellt, denn in diesem Bereich ist die neue Familienzone, heißt es. Hier muss jeder teilnehmende Wagen und jede Fußgruppe ihre Musik ausschalten. Nur die Blaskapellen dürfen dort Musik machen.

 

Nur die Blaskapellen machen Musik

Anschließend geht es links wieder auf die Borkener in Richtung Dorstener Straße. Die anderen Teilnehmer mit den Startnummern 17 bis 34 ziehen rechts auf die Dorstener- und von dort rechts in die Gartenstraße. Auch hier in der Gartenstraße befindet sich in diesem Jahr eine Familienzone, die gekennzeichnet ist. Hier gilt ebenso für die Teilnehmer: Musik ausschalten. Nur die Blaskapellen machen Musik. Nach der Garten- geht es in die Leinenweberstraße und anschließend auf die Weseler Straße. Inzwischen wird sich der erste Teil des Zuges an den zweiten Teil angehängt haben, so dass alle über die Weseler Straße wieder den Ausgangspunkt passieren und über die Kreuzung Borkener-/Dorstener Straße in die Marbecker Straße bis zur Alexanderstraße gehen. Jetzt biegt der zweite Teil, die Wagen 17 bis 34, in die Alexanderstraße und die Wagen eins bis 16 ziehen weiter auf der Marbecker Straße zum Ziel. Die Wagen 17 bis 34 hängen sich über die Borkener Straße an den ersten Teil des Zuges und erreichen gegen 15.30 Uhr das Streckenende, das auch markiert ist. Der Vorstand des Raesfelder Rosenmontagszugs hofft auf einen reibungslosen Verlauf.

Werbung
Autor: privat
Tel: 02861/944163

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Lions Adventskalender

Bundesliga-Trainer

Werbung
Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung