Raesfeld
Jugendmesse in der St.-Martin-Kirche
21.01.2016

Chor Believe aus Raesfeld feiert 30-jähriges Bestehen

Der Chor „Believe" besteht seit 30 Jahren und gestaltet aus diesem Anlass am Samstag, 23. Januar, in der St.-Martin-Kirche ab 17.30 Uhr eine Jugendmesse mit.

„Believe – ein außergewöhnlicher Chor“: So lautet ein Zitat aus dem Pilgerführer des Bistums Münster, der im Jahr 2015 aufgelegt wurde und mit dem der Chor stellvertretend für die Gemeinde Raesfeld die Pilger begleitet.

Aufmerksam sei die Redaktion des Pilgerführers auf den Chor unter der musikalischen Leitung von Bärbel Heiming durch dessen Internet-Auftritt geworden, heißt es. Dort informiert der Chor über aktuelle Mitgliederzahlen, Termine und Aktionen. Auch Downloads von Liedern aus dem aktuellen Repertoire werden dort zur Verfügung stellt.

Werbung

 

Zum 25-Jährigen hat es ein großes Konzert gegeben

Auf der Seite ist auch zu lesen, dass der Chor zum 25-Jährigen ein großes Konzert gegeben hat. Die Lukas-Singers der evangelischen Kirchengemeinde Raesfeld und eine Band der Burgmusikanten wirkten mit. Außergewöhnlich sei der Chor auch deshalb, weil die Mitglieder zwischen 14 und 60 Jahre alt sind und einen sehr guten Zusammenhalt haben.

Zur Geschichte des Chores: 1985 entschieden sich zehn Jugendliche, einen Jugendgottesdienst musikalisch zu gestalten. Was damals recht überschaubar und mit viel Improvisation anfing, sei heute zu einem festen Bestandteil der Gemeinde geworden, heißt es weiter. Über die Jahre habe sich die Mitgliederzahl stetig erhöht. Zurzeit besteht der Chor aus 35 Mitgliedern.

 

Geprobt wird freitags in der Sängersakristei

Das Hauptziel des Chores ist es nach wie vor, monatlich einen (Jugend-)Gottesdienst in der Kirche zu begleiten. Fester Bestandteil ist der Chor auch bei der Firmung und Firmvorbereitung in der Pfarrei. So seien die Firmlinge während der Vorbereitung auch immer eingeladen, in die Chorproben hereinzuschnuppern. Jeweils freitags ab 20 Uhr probt der Chor in der Sängersakristei der Kirche. Darüber hinaus sind zum Schnuppern alle eingeladen, die Interesse haben, mitzumachen. Diese Einladung richte sich aber besonders an Männer, da Bass- und Tenorstimmen fehlen, heißt es. Notenkenntnisse seien dafür keine Voraussetzung.

Technische Unterstützung findet der Chor im Gründungsmitglied und Vorsitzenden Norbert Egging, der sich um organisatorische und technische Fragen kümmert.

www.believe-online.de

Autor: privat
Tel: 02861/944163

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Lokal-Derby

Werbung

Lokalnachrichten im Film

Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung