Heiden
Team sucht weitere Helfer
12.01.2016

Neue Kleiderkammer öffnet am Donnerstag in Heiden

In Heiden öffnet am Donnerstag, 14. Januar, eine neue Kleiderkammer. Die Einrichtung soll keine Konkurrenz zu der Aktion „Gänseblümchen" sein, sondern das bestehende Angebote ergänzen. Das Team würde sich über weitere Helfer freuen.

Nach der ersten Bürgerversammlung unter dem Motto „Nähe erleben – Flüchtlinge sind willkommen in Heiden“, zu der die Gemeinde Heiden im November 2015 eingeladen hatte, haben sich einige Heidener entschlossen, ehrenamtlich eine Kleiderkammer zu eröffnen. Das berichtet Relindis Müller.

 

Werbung

Kleidung für 'kleines Geld'

Bei der weiteren Planung habe die Gemeinde geholfen, und der Rektor der Ludgerusschule, Bernd Kentrup, habe einen großen Raum zur Verfügung gestellt. Unterstützung sei auch aus dem örtlichen Einzehandel gekommen.

„Jetzt ist es soweit: Am Donnerstag, 14. Januar, von 15.30 bis 17.30 Uhr können alle, die Kleider aus zweiter Hand erwerben möchten, uns besuchen und für ’kleines Geld’ ihren Kleiderschrank auffüllen, berichtet Müller.

 

Keine Konkurrenz zu „Gänseblümchen"

In diesem Zusammenhang weist das Team darauf hin, dass die neue Kleiderkammer keine Konkurrenz zu der Aktion „Gänseblümchen“ aufbauen wolle, sondern ein zusätzliches Angebot für Damen- und Herrengarderobe biete.

Mit dem Arbeitskreis Heiligenstadt plane man im Frühjahr eine gemeinsame große Kleidersammlung für die Kleiderkammer in Heiden und Heiligenstadt.

„Allen Beteiligten ist besonders wichtig, dass die neue Kleiderkammer eine Ergänzung zu den seit vielen Jahren erfolgreich arbeitenden Hilfsorganisationen (Gänseblümchen, DRK, KAB und Heiligenstadt) sein soll“, teilt Relindis Müller mit.

 

Team sucht weitere Helfer

Wer gut erhaltene und saubere Garderobe abgeben möchte, kann dies ab Donnerstag, 3. März, jeweils wöchentlich donnerstags in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr in der neuen Einrichtung.

Das fünfköpfige Team der neuen Kleiderkammer sucht dringend noch weitere freiwillige Helfer. Wer Zeit und Lust hat, im Team mitzuarbeiten, melde sich bei: Marie Luise Hüning (Tel. 02867/95063) oder Relindis Müller (Tel. 02867/9099993).

Autor: privat
Tel: 02861/944163

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Lokal-Derby

Werbung

Lokalnachrichten im Film

Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung