Borken
Thema: „Rückenleiden“
17.02.2016

BZ-Abendsprechstunde im Vennhof Borken

Wenn der Rücken schmerzt, kann das vielfache Ursachen haben. Bei der nächsten BZ-Abendsprechstunde am heutigen Mittwoch, 17. Februar, dreht sich alles um das Massenphänomen Rückenleiden. Die Veranstaltung im Vennehof Borken beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Von Edgar Rabe

Die Veranstaltungsreihe „BZ-Abendsprechstunde“ wird am heutigen Mittwoch, 17. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Vennehof fortgesetzt – und zwar mit dem Thema: „Rückenleiden“. In Zusammenarbeit mit dem, St.-Marien-Hospital Borken bietet die BZ zum 17. Mal einen Abend voller Informationen und die Möglichkeit, Fragen an Fachleute aus dem Klinikum Westmünsterland zu stellen.

Werbung

 

Massenphänomen Rückenleiden

Dass unter den Besuchern auch etliche Gäste sein werden, die selbst unter Rückenschmerzen leiden, ist rein statistisch schon sehr wahrscheinlich. Denn laut Deutscher Rückenschmerzstudie haben 85 Prozent der Deutschen mindestens einmal im Leben Rückenschmerzen, für gerade einmal 15 Prozent der Bevölkerung sind Rückenleiden kein Thema.

Die Experten des Abends sind Priv.-Doz. Dr. Frank Rubenthaler, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im St.-Marienhospital, Dr. Markus Mischo, leitender Oberarzt und Fachbereichsleiter Wirbelsäulenchirurgie am St.-Agnes Hospital Bocholt, und Dr. Jörg Daufenbach, leitender Fachbereichsarzt für den Schwerpunkt konservative Wirbelsäulenorthopädie am Borkener Krankenhaus. Das Team der Fachleute an diesem Abend komplettiert Physiotherapeut Stefan Spooren.

 

BZ-Redakteur Edgar Rabe führt durch den Abend

Bevor die Besucher die Möglichkeit haben, ihre Fragen an die vier Experten zu stellen, werden die Mediziner in kurzen Einleitungsvorträgen auf Erkrankungsbilder und unterschiedliche Therapiemöglichkeiten sowie Operationsformen eingehen. Die Abendsprechstunde unter Leitung von BZ-Redakteur Edgar Rabe beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Autor: Edgar Rabe
Tel: 02861 944-165

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Lions Adventskalender

Bundesliga-Trainer

Werbung
Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung