Borken
Wohin nach der Schulzeit?
09.01.2016

Ausbildungsratgeber der Borkener Zeitung ist da

Du hast noch keine Idee, wohin es beruflich gehen soll? Dann brauchst du den Ausbildungsratgeber der Borkener Zeitung. Die Broschüre „Ausbildug: Dein Weg zum Traumberuf" aus dem Mergelsberg Verlag ist jetzt in der Reihe BZ-Expertentipps erschienen.

Von Ewald Kremer

Zukünftige Schulabgänger stehen in Kürze vor einer wichtigen Entscheidung: Wohin soll es beruflich gehen? Orientierungshilfe gibt die Broschüre „Ausbildung: Dein Weg zum Traumberuf“ aus dem Mergelsberg-Verlag, die jetzt in der Reihe BZ-Expertentipps erschienen ist.

Werbung

 

56 Ausbildungsbetriebe stellen sich vor

Auf über 90 Seiten stellen sich 56 Ausbildungsbetriebe aus Industrie, Handwerk und Handel vor, die in 2016 oder später Azubis einstellen möchten. Darüber hinaus hat die Redaktion wichtige Informationen und nützliche Tipps für den Weg in den Beruf beziehungsweise in das Studium zusammengestellt. Auch die schulische Weiterqualifikation und Angebote zu Freiwilligendiensten (Bufdi, FSJ, Auslandsjahr...) sind Thema des Ratgebers.

Ein praxisnahes Kompendium in handlichem Buchformat, das in diesen Tagen in den Briefkästen aller Zeitungs-Abonnenten liegt und in den weiterführenden Schulen des BZ-Verbreitungsgebietes verteilt wird. Der Ratgeber ist zudem in der Geschäftsstelle der Borkener Zeitung an der Bahnhofstraße 6 in Borken erhältlich (Abgabe solange der Vorrat reicht).

www.expertentipps.borkenerzeitung.de

Autor: Ewald Kremer
Tel: 02861 944-127

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Bundesliga-Trainer

Werbung

Lokalnachrichten im Film

Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung