NRW
Ausstellungen
19.09.2012

Naturkundemuseum in Münster präsentiert Wal-Ausstellung

Münster (dpa/lnw) - Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster präsentiert heute um 11:00 Uhr vorab seine Sonderausstellung «Wale - Riesen der Meere». Die Schau auf 2000 Quadratmetern zeigt unter anderem das fünf Millionen Jahre alte Original-Skelett eines Urwals und das Modell eines Blauwalherzens. Zum Ausstellungsstart am Donnerstag fehlt aber noch das Highlight der Schau: das Skelett eines Pottwals, der im vergangenen Jahr vor der Insel Pellworm angespült wurde. Es soll bis November fertig präpariert werden. Lediglich der eineinhalb Meter lange Penis des Riesensäugers ist von Anfang an in Münster zu sehen - allerdings nur als Abguss. «Sonst riecht es etwas streng», sagte eine Sprecherin des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe. Das Original ist tiefgefroren. Die Sonderschau läuft bis November 2013.

LWL-Film zur Sonderausstellung

Werbung

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.

Bundesliga-Trainer

Das ist die App

Werbung

Lokalnachrichten im Film

Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung